M9 - Kabel mit umspritzten Steckern

Das M9 Rundsteckverbinderprogramm ist für vielfältige Anwendungen geeignet. Ob in der Medizintechnik, oder der industriellen Messtechnik. Überall werden die Vorzüge dieses vielfältigen Steckverbinderprogramms geschätzt. Vor allem die elektrischen Eigenschaften überzeugen hier ebenso, wie der hohe Schutzgrad und die mechanische Stabilität.

Den robusten und dabei sehr klein bauenden Steckverbinder erhalten Sie bei phg in den verschiedensten Varianten und Ausbaustufen.

Bei der Definition Ihrer Kabelgarnitur sind folgende Parameter festzulegen:

  • Polbild und Steckerbelegung
  • Kabeltyp, Art der Abschirmung, Kabelaufbau mit Mantelmaterial (PVC, PUR, TPE), Leiterquerschnitt und Aufbau, Länge und Farbe.
  • Auch die Umspritzung kann farblich abgestimmt werden. Schliesslich können Sie sogar eine eigene, der Anwendung angepasste Umspritzkontur (z.B. Plombiervorrichtung) mit uns definieren.
  • Die 2. Seite des Kabels wird Ihren Anforderungen entsprechend konfektioniert.

Wir sind bei der Definition Ihres umspritzten Kabels gerne behilflich und stellen Ihnen die passende Kombination vor.

 

Das dazu passende M9-Gerätesteckerprogramm fertigen wir exklusiv für die Firma TYCO. Dort und bei namhaften Distributoren erhalten Sie die gesamte Palette an Panel-Gerätesteckern und Platinenmontierbaren Steckern und dem vielfältigen Zubehör.

Beispiele

M9 T-Verbinder für Bussystem

M9 glatte Kabeltülle und biokompatibles Material für die Medizintechnik

M9 Abschlussstecker mit integriertem Widerstand

M9 Stecker gerade

M9 Stecker abgewinkelt