24.November.2017 10:27

phg Verbindungstechnik auf der sps ipc drives

phg Verbindungstechnik auf der sps ipc drives 2017

es gibt viele Kriterien für Kabel-/Stecker-Verbindungen, die mehr als Standard verlangen:

Design, Zusatzfunktionen, individuelle Pol-Belegung, anwendungsspezifische elektrische Parameter, Dimension, Handhabung, Oberfläche, ... zu einem guten Produkt gehört auch die richtige Verbindung, die zuverlässig Daten, Signale, Power und bei Bedarf auch gasförmige oder flüssige Medien überträgt. Optimierung auf Einsatzzweck und Funktion schafft Mehrwert für Ihr Produkt und für Ihre Anwender.

Auf der sps ipc drives 2017 präsentieren wir Ihnen etliche neue Möglichkeiten. Dazu gehören auch neue Lösungen für Rundsteckverbinder. Die Optimierung auf den Einsatzzweck schafft überzeugende funktionale, aber auch wirtschaftliche Vorteile. Wir zeigen Ihnen gerne interessante Beispiele zu M5-, M8-, M9-, M12-, M16- und M23-Steckern. Überzeugen Sie sich selbst:

sps ipc drives 2017 vom 28. - 30.11.2017
in Nürnberg, Halle 10.0 Stand 401

Unter www.mesago.de können Sie Ihre kostenlose Eintrittskarte bestellen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Oder Sie kommen direkt mit Ihren Anforderungen auf uns zu. Wir können Ihnen sicherlich wertvolle Impulse geben und sind in vielfältiger Form die richtige Verbindung.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Oberreiter
Marketing + Vertrieb Verbindungstechnik

 

Kabel- und Steckverbinder – in der gewünschten Spezifikation

Rundsteckverbinder M5, M8, M9, M12, M16, M23: Steckverbinder-Design, Anzahl Power- und Signalkontakte bzw. Leitung nach Kundenspezifikation, Farbe, Länge, Durchmesser, Oberfläche, elektrische Werte, ... Es gibt viele Parameter, die es zu bedenken gilt. Ist hier klassische Kabelkonfektion der Weg oder bedarf es partiell oder im Ganzen einer anwendungsspezifischen Lösung? Wir können Ihnen beide Wege bieten, so dass Ihre Kabel-Steckverbindung genau die richtige ist.

  • Individuelle Litzen
  • Anforderungsgerechtes Steckerlayout
  • Individuelle Litzenausführung und Konfektion
  • Individuelle Geometrie in verschiedenen Materialien
  • Kunststoffumspritzung auch im individuellen Steckerdesign möglich
  • Leitung nach Kundenspezifikation

Sprechen Sie mit uns über Individualität und Wirtschaftlichkeit.

 

M23 – genau nach Ihren Anforderungen

M23 ist das neue Großformat bei den phg-Gerätesteckverbindern: Dieser 19-polige Gerätesteckverbinder verfügt in einer kompakten und robusten Bauweise  über 16 Signal- und 3 Leistungskontakte. Die Litzen sind per Crimptechnik mit den Kontakten verbunden.

Auch für M23 bieten wir komplett einbaufertige Lösungen aus einer Hand für Ihre spezifische Anwendung. Sprechen Sie mit uns über die Möglichkeiten für Ihren Bedarf.

M23 Gerätesteckverbinder

Noch mehr Reinraum

Wenn es um Reinraumproduktion geht, verfügen wir schon seit einiger Zeit über das erforderliche Know-how. Jetzt geht in Sachen „Reinraum“ noch mehr bei phg: Denn wir haben durch umfangreiche Erweiterungsmaßnahmen unsere Fläche verdoppelt. Das bedeutet für Sie als unsere Kunden mehr Kapazität, höhere Flexibilität in der Fertigung sowie gesicherte Verfügbarkeit bei phg. Unsere drei Reinraumzonen sind sowohl räumlich als auch in ihrer Infrastruktur unabhängig voneinander. Ein kompetentes Team, modernste Technik sowie ein permanentes Online-Monitoring gewährleisten, dass die Anforderungen unserer Kunden an konstante Qualität stets sichergestellt sind. 

Reinraum bei phg

Zertifizierung hoch drei: jetzt schon ISO 14001:2015

 Wir bei phg legen großen Wert darauf, Qualitätsansprüche und Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen. Auch bei Zertifizierungen ist es uns ein Anliegen, stets auf dem neuesten Stand zu sein. Deshalb haben wir uns in jüngster Zeit gleich drei Rezertifizierungen auf einmal vorgenommen. ISO 9001 Qualitätsmanagement ist für uns Standard, und ISO 14001 Umweltmanagement gehört für uns zum guten Ton. Für beide Normen haben wir die Anforderungen nach der neuen Revision 2015 bereits nachgewiesen und die Rezertifizierung reibungslos absolviert. Als Zeichen unserer Innovationsfreudigkeit und des Vertrauens in unsere Medizintechnik-Kompetenz haben wir aktuell auch die Anforderungen der aktuellen Revision der ISO 13485 Qualitätsmanagementsysteme für Medizinprodukte in Bearbeitung mit anstehender Rezertifizierung im ersten Quartal 2018. Wir freuen uns, Ihnen mit dieser „Zertifizierung hoch drei“ auch weiterhin ein kompetenter, qualitativer und zuverlässiger Lieferant und Partner zu sein.